Räumt bitte mal den Kindergarten auf!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Räumt bitte mal den Kindergarten auf!

    Hallo liebes ModHoster Team,
    ich weis eine Plattform dieser Größenordnung zu Moderieren/Administrieren ist nicht leicht, aber ich sehe hier dringend Handlungsbedarf.
    • Wenn ich mir die Kommentare zu diversen Mods ansehe dreht sich mir der Magen um und es ist teilweise schwer überhaupt brauchbare Informationen zu den Mods zu finden. In den Kommentaren sollte NUR und ausschließlich die technische/optische Umsetzung der Mods bewertet werden. Diese ewigen Kommentare wie "Wer braucht so né Scheiße?", "Wie unrealistisch ist das denn bitte?" oder "Haste schön geklaut!" nehmen echt Überhand und nerven extrem! Die Geschmäcker sind verschieden und wer einen BigX mit Bunker oder den Grubber mit 30m Breite unrealistisch findet der muss den Mod weder laden noch verwenden.
    • Schaltet Mods bitte nur frei wenn eine brauchbare und verständliche Modbeschreibung dabei ist! Beschreibungstexte wie "Hier der bekannte Mod aus LS13 für den LS17!" nutzen nicht jedem denn nicht jeder kennt alle Mods von früher und was so mancher Modder da durch automatische Übersetzungstools jagt grenzt an seelische Grausamkeit.
      Nur ein Beispiel:[quote='dimanix','https://www.modhoster.de/mods/wheelloader-forkmod']Die Einführung der neuen Griff für Protokolle
      Wenn Sie nichts Protokolle Entscheidung UPLOADER zu versenden - zuverlässige und qualitativ hochwertige Erfassung von Protokollen. Mit dieser zavvatom Laden Protokolle will Ihre Lieblingssache zu sein;)

      Maussteuerung
      Preis im Shop 5000

      Genießen Sie Ihr Spiel
      [/quote]...nichts gegen Leute die kein Deutsch können aber dann sollte man da vor der Freischaltung helfend zur Seite stehen.
    • Verlangt bei Fahrzeugen vom Modder für die erfolgreiche Freischaltung auf MH mindestens je ein Bild in der Außen- und Innenansicht. Es kursieren so viele Mods auf den diversen Seiten die außen Top sind aber im Innenraum die reinste Katastrophe.

    • Unterbindet diesen ewigen, Blödsinnigen Krieg zwischen den Usern von wegen Mod- oder Ideen Diebstahl! Wenn ein Urmodder sein Werk zu unrecht veröffentlicht sieht ist es an ihm sich bei den Admins zu melden und dies anzuzeigen, diese selbsternannten "Sherrifs" die nur die Modseiten durchforsten um hier und da ihre unnützen Kommentare abzulassen machen die gesamte Modder-Szene kaputt!
    • Kontrolliert Mods vor der Veröffentlichung zumindest auf ihre rudimentären Funktionen! Es kann nicht sein dass Mods als "Multiplayertauglich" veröffentlicht werden die jeden Dedi direkt zum Crashen bringen oder die Savegames zerschießen.
    • Erlaubt nur Usern einen Mod zu bewerten oder gar als Empfehlung zu markieren wenn sie diesen auch tatsächlich heruntergeladen haben. Wenn ich mir ansehe wie viele Mods top bewertet sind oder gar als Empfehlung auftauchen während diese die Logs nur so mit Fehlern fluten kann ich nur daraus schließen dass diese Bewertungsfunktionen sehr willkürlich genutzt werden.
      Vorschlag: Jeder sollte beim Bewerten des Mods schon mal auswählen können ob er diesen im SP, MP oder auf dem Dedi getestet hat.Dies würde zusätzlich viel Verwirrung vermeiden denn manche Mods laufen im SP einwandfrei, werden von den SP Spielern natürlich auch gut bewertet aber haben oft Fehler im MP oder gar auf dem Dedi.Des weiteren erweitert die Bewertungen evtl auf mehrere Kategorien, z.B.
      • Optisch
      • Funktion
      • Realitätsnähe



    Nicht nur hier beim LS verlieren immer mehr gute und fähige Modder die Lust ihre Werke überhaupt noch zu veröffentlichen und mit anderen zu teilen und das kann ich immer mehr verstehen. Anstelle von Dankbarkeit ernten sie oft nur dumme Sprüche, unangebrachte Kritiken oder gar Forderungen der User ihre Mods zu Ändern oder zu Erweitern. Bestenfalls kann man darum Bitten und ansonsten sollten die User einfach mal dankbar und froh sein dass es Leute gibt die ihre Werke mit ihnen teilen. Das Niveau jedenfalls insbesondere in den Kommentaren sinkt immer mehr und hier solltet ihr als Mods/Admins dringend eingreifen!

    Modhoster ist wie ich finde eine der besten Plattform dieser Art. Die Basis ist gut, lasst euch das nicht kaputt machen durch das unreife und kindische Verhalten einiger User oder durch "Möchtegern Modder" die irgendwelche alten Mods durch Auto-Konvertierungs Tools jagen und voller Fehler veröffentlichen. Überlegt mal warum die Qualität der Mods hier immer mehr abnimmt! ...zum großen Teil wie ich meine weil die guten und fähigen Modder sich immer mehr zurückziehen aufgrund dessen wie sie von einigen Usern behandelt werden. Übrig bleibt das Motto: "Bühne frei für die Vollpfosten!"


    Hier nochmal mein Appell an die User von Modhoster:
    • Respektiert euer Gegenüber, hinter jedem Nicknamen verbirgt sich ein Mensch!
    • Wenn ihr einen Mod für gut befindet, Bewertet ihn und lasst dem Modder mal ein "Danke!" da.
    • Wenn ihr in einem Mod Fehler findet meldet diese dem Modder möglichst detailliert so dass dieser daran arbeiten kann.
    • Wenn euch ein Mod nicht gefällt oder ihr ihn unrealistisch / überflüssig findet löscht ihn wieder und spart euch jeden weiteren Kommentar dazu!
      Ein Mod sollte nur schlecht bewertet werden wenn er technische Mängel aufweist, nicht nur weil er euch persönlich nicht gefällt!
    Moin

    Also finde ich super, doch leider wird sich nichts ändern ganz im Gegenteil es wird schlimmer.
    Seit LS 17 raus ist, werden kaum noch sinnvolle Kommentare geschrieben Bewertungen abgegeben.

    Und Modhoster interessiert das schon mal gar nicht den seit das Forum hier besteht wird darüber geschrieben was so im Kommentar Bereich für
    Unsinn und was für Chaoten unterwegs sind. Es wird immer nur überlegt was man machen kann, aber passiert ist nichts.

    Was nutzen alle guten Worte wenn die betreffenden nichts unternehmen.
    @hotcowboy

    Naja, wenn man sich zurücklehnt mit der Einstellung "Es ändert sich ja eh nix!" dann wird sich sicher nichts ändern. Helfen kann jeder "vernünftige" User schon mal damit dass er unangebrachte Kommentare meldet, selbst eine Vorbildfunktion einnimmt und was am wichtigsten ist: "Trolle nicht füttern!!!" ...will heißen gar nicht mit den Leuten die nur ihren geistigen Abfall abladen diskutieren sondern melden und ignorieren.

    Letztendlich liegt dann aber wie gesagt die Verantwortung bei den Moderatoren/Admins den Müll konsequent auszusortieren.
    Es gibt eigentlich nur ein Kommentar darauf: "Gesagt getan" :thumbsup:

    Spoiler anzeigen
    Welche Aufgaben hat ein Moderator auf Modhoster?
    Spoiler anzeigen



    Du bist immer höflich, freundlich und kannst Konflikte schlichten, dann können wir dich als Moderator im Kommentarbereich oder im Forum einsetzen.


    Was solltest du mitbringen?


    Teamgeist
    Lernbereitschaft
    Hilfsbereitschaft
    Freundlichkeit
    Ehrlichkeit
    Loyalität
    mindestens 16 Jahre
    Teamspeak 3 & Headset
    und natürlich: gute Laune


    Fühlst du dich angesprochen?


    Dann schick uns doch eine kleine formlose Bewerbung an job@modhoster.de


    Folgendes sollte unbedingt in deiner Mail enthalten sein:


    Dein Name, Alter und Wohnort
    dein Username bei modhoster
    Kontaktmöglichkeiten (ICQ,Skype,...)
    Was zeichnet dich aus? Warum bist du genau der/die richtige für unser Team?
    Welche Aufgaben würdest du gerne übernehmen?
    Wieviel Zeit könntest du pro Woche investieren?
    Hast du schon Erfahrungen als Moderator gemacht?
    Hobbies (optional)


    Wir freuen uns auf Dich ! :D
    @disto1978, ich habe auch schon an erforderliche Veränderungen auf MH gedacht wie Du sie beschreibst. Ich habe mich aber persönlich mit der jetzigen Situation arrangiert. Glaube mir, es bleibt uns keine andere Wahl. Das heisst, manchmal "Augen zu und durch".

    Denn ...

    ... sollen z.B. User gesperrt werden, die als Inländer der deutschen Schriftsprache nicht mächtig sind ? Viele schreiben auch einfach drauflos. Man sieht dann an den falschen Buchstaben, dass sie die benachbarte beim Tippen erwischt haben. Sie geben ihren Text leider frei,OHNE diesen zuvor noch einmal gelesen zu haben. Von den MH- Admins kannst Du nicht erwarten/fordern, dass sie die Beiträge zuvor auf Rechtschreibung prüfen. Immerhin handelt es sich (in der Mehrzahl) um erwachsene Menschen, die hier angemeldet sind.

    ... User, die bei Modbewertungen undifferenzierte Kommentare abgeben, kann man auch nicht verhindern. Schade eigentlich, dass sich diese Spezial- Plattform besonders im Mod- Bereich auf so niedrigem Niveau befindet. Ein Beispiel: Ich hatte in einem Mod-Kommentar einen Buchstaben- Dreher HM anstatt MH. Da "antworten" doch tatsächlich zwei Neunmalkluge (übrigens mit Rechtschreibfehler !): "HM kenn ich nich. Was is das den ?" - "HM, wasn dass?" ... Super schlaue Hinweise auf meinen Kommentar, oder ?
    Viele User fordern regelrecht ohne zu wissen/zu bedenken, dass die Modder Ihre Arbeit mit uns teilen !
    Vielleicht ist es von HM- Seite ja möglich, einen Katalog mit antippbaren Bewertungspunkten (1 - 5) und einem begrenztem Info- Feld einzustellen, um die lästigen Kommentaren zu umgehen ? Ich glaube aber, dass dafür der nötige Platz fehlen könnte.

    Bei den Modbeschreibungen müssten die Modder eigentlich fähig sein eine leicht verständliche, und "sichere" Beschreibung abzuliefern. Aber auch diese sind anscheinend häufig so in Eile ! Eigentlich erübrigt sich vorher ein intensiver Check der Mods, sollten die Modder doch ein Eigeninteresse daran haben eine (fast) perfekte Arbeit anzubieten. Bedenken sollte man aber immer, dass unsere Modder in ihrer Freizeit kreativ tätig sind und ihre Arbeit hier kostenfrei einstellen. Daher gebührt ihnen auf jeden Fall voller RESPEKT und immer wieder ein DANKE !
    Das Problem sind öfter die vom Google-Übersetzer vergewaltigten Beschreibungen...Als nicht-deutscher weiß man doch nicht ob das alles richtig ist... Mir persönlich ist eine gute, englische Modbeschreibung lieber, wie eine schlechte Deutsche... Und natürlich der Mangel an Information bei mancher Beschreibung....
    Zur Kritik bei Mods: Hab ich schon öfter geschrieben, sie muss NETT, HILFREICH UND SACHLICH sein.
    Mfg JD7310R
    Respekt für Landwirte und Trucker!

    Nothing runs like a Deere, if it's hunt from a MB-Trac :D
    @Hansel
    Ich sprach nicht von Beschreibungen die nicht 100% der Rechtschreibung entsprechen. Darüber sehe ich ebenfalls hinweg, das kann jedem passieren und auch ich bin kein Musterbeispiel was korrekte Rechtschreibung und Satzbau angeht. Außerdem habe ich nicht gesagt dass man User sperren sollte die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, ich weiß nicht wie du darauf kommst!? ...ich habe lediglich gesagt dass die Mods/Admins bei Texten die durch einen automatischen Übersetzer gejagt wurden und bei denen dann am Ende nur unverständlicher Buchstabensalat raus gekommen ist (siehe Beispiel oben!) dann sollte man da etwas helfen bei der Übersetzung oder aber der Modder soll die Beschreibung lieber in einer Sprache (z.B. Englisch) verfassen die er beherrscht.

    Sperren und Maßregeln sollten die MH Mods/Admins allerdings meiner Meinung nach bei Verstößen gegen die Kommentar Regeln und das konsequent. MH könnte (sollte) hier in Erwägung ziehen wie im Startpost vorgeschlagen die Bewertungsfunktion zu Kategorisieren um z.B. solche Missverständnisse zwischen SP/MP zu vermeiden, ebenso könnten User dann unrealistische Mods leichter ausfiltern (oder aber gezielt suchen) und ansonsten sollten diese selbsternannten "Hilfssherrifs" und diese unreifen Kinder die nur unqualifizierte Kommentare bei den Mods hinterlassen verwarnt und im Wiederholungsfall gesperrt werden für die Kommentar- und Bewertungsfunktion.
    Benutzer-Avatarbild

    hotcowboy schrieb:

    *Storm*

    Schön das Du bei MH bist, wird es nun besser oder schlimmer?

    Ganz ehrlich auch du wirst die Welt (User) nicht ändern.
    Hallo,

    Ganz Ehrlich. Ich finde deien Ausdrucksform nicht ok, wie du diese gegen ein Team Mitglied anwendest. Denn ich finde das als User nicht ok wie Du ebenfalls "User" mit ein Team Mitglied umgehst. ;)

    Lieben Gruß
    Cronka
    @disto1978, ich habe Dir rein gar nichts unterstellt ! Wie kommst Du eigentlich darauf ? Das käme mir nicht in den Sinn.

    Ich wähle meine Worte in der Regel sehr bedacht und habe lediglich Deinen Beitrag zum Anlass genommen Hinweise darin überspitzt in eine Richtung zu drehen, deren Fazit letztendlich doch lautet: "Manchmal Augen zu und durch", gell ? O.K., Dir ist der Unterton in meinem Beitrag leider nicht aufgefallen. Dieses ist zudem nur eine Hobby- Unterstützungsplattform, für die Meisten jedenfalls und da sollte man Unzugänglichkeiten einfach übersehen können. Das heisst n.m.M., jeder sollte sich das für ihn Wichtige herauspicken/ggf. bewerten/ggf. beschreiben/ ggf. diskutieren und "Aus die Maus".
    Hallo @disto1978

    Vielen Dank für deinen, klar lesbaren, gut strukturierten und informationsreichen Beitrag!

    Vieles von dem, was du ansprichst haben wir seit Jahren intern auch angesprochen.
    Zum Beispiel eine detaillierte Bewertung. Wir hatten sowas sogar schon gebaut gehabt, hat sich leider nicht durchgesetzt, da die User zu faul waren es auszufüllen.

    Bewerten geht in der Tat nur, wenn man auch runtergeladen hat. Leider können wir nicht feststellen ob der Mod dann auch getestet wurde. :(

    Die Übersetzungen werden mit google-translate gemacht. Der englische text ist bestimmt super, wenn der deutsche text es nicht ist. Dies sind leider die Probleme, wenn man User-Generated Content anbietet. Wir können nicht alle Texte selber überarbeiten - da haben wir leider nicht genügend Helfer für. Hast du eventuell Interesse? ;)

    Zum Community-Ton kann ich nix sagen.

    Bewirb dich doch bei uns als Moderator/Mitarbeiter.

    Liebe Grüße

    kallebo