Mehr gegen Modklau unternehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Mehr gegen Modklau unternehmen

    Hallo,

    leider wird es immer mehr das geklaute Mods auf Modhoster hochgeladen werden. Teilweise sogar mehrfach. Daher entsteht der Eindruck das seitens der Administratoren nichts bis kaum nichts unternommen wird dies zu unterbinden. Ich werde jedenfalls wenn einer fragt Modhoster von nun an ebenfalls als Modklauwebseite bezeichnen und stand jetzt nicht mal die Unwahrheit sagen. Sollte sich dies bessern bin ich gerne bereit meine Meinung zu ändern.

    Schade was aus dieser Seite geworden ist.
    Die Administratoren bei Modhoster können erst dann tätig werden, wenn sie darüber informiert werden. Schließlich steht auf einem Mod nicht drauf, daß er geklaut wurde! Außerdem ist es rechtlich sehr bedenklich, Modhoster als Modklauwebseite zu bezeichnen. Denn die geklauten Mods werden von Usern hochgeladen, und nicht von den Mitarbeitern von Modhoster.
    Ich habe nicht die geringste Ahnung, was Modhoster dagegen unternehmen soll ... mach doch mal einen Vorschlag! Vielleicht erweist er sich als sehr nützlich! ;)
    Also mir ist in letzter Zeit immer öfter aufgefallen das hier Mods ohne Freigabe hochgeladen werden und das finde ich gegenüber den Orginalerstellern nicht in Ordnung.
    Wenn sie die Mods zumindest mit dem Orginal Link hier hochladen würden, würde ich es ja garnicht so schlimm finden. Was sie jedoch nicht machen.

    Benutzer-Avatarbild

    Ghost1968 schrieb:

    Die Administratoren bei Modhoster können erst dann tätig werden, wenn sie darüber informiert werden.

    Keine Ahnung wie du daruf kommst den ich kann mich hier noch an Zeiten erinnern wo die Mods noch überprüft wurden, ich wollte selbst mal ein Mod hochgeladen und da wurde ich gefragt ob ich eine Freigabe habe da der Mod sonst nicht Freigeschaltet werden kann, ist aber schon eine weile her.
    Bei anderen Foren funktioniert es ja auch, aber hier warscheinlich nicht weil ja alles Freigeschaltet wird was hochgeladen wird!
    Aber wie ich schon schrieb werden in der letzten Zeit dermaßen viele Mods hochgeladen wo keine Freigabe für vorliegt.
    Und deswegen denke ich mal das ModhHoster selbst schuld ist wenn sie irgendwann mal auf der roten Liste stehen werden.
    MFG
    Werner
    Ich habe auch schon einige gemeldet und es wurde nur bei zwei reagiert.
    Die anderen sind immer noch Online, keine Ahnung warum das Team hier nicht funktioniert!
    Vielleich sollte hier mal ein neues Team her, damit es wieder funktioniert. Mit dem jetzigen Team kann man es ja vergessen!
    Ich bin jetzt seit 5 Jahren Mitglied, aber so schlimm wie jetzt war es noch nie.
    MFG
    Werner
    Also eine beschwerde wie der urmoder hat keine freigabe gegeben z.b.
    sagt doch nix aus , kann jeder schreiben
    woher will der beschwerdeführer wissen ob es eine gibt oder nicht ( wird nicht angenommen)
    aber z.b. dort ist der orginalmod zufinden mit Link vom orginalmodder bitte prüfen und gegebenfals dorthin verlinken (wird bearbeitet auf gerechtfertigt oder nicht )
    wir sind über jede gerechtfertigte Beschwerde dankbar um sowas schneller bearbeiten zukönnen
    Also ich sehe es etwas anders, es ist doch nun egal ob ich schreibe das es keine Freigabe für den mod gibt oder so wie du es meinst.

    Benutzer-Avatarbild

    meyer123 schrieb:

    dort ist der orginalmod zufinden mit Link vom orginalmodder bitte prüfen und gegebenfals dorthin verlinken

    Es kommt doch beides aufs selbe hinaus und man kann da doch wenigstens mal nachschauen ob es stimmt, oder nicht. Und bei Mods wo ich mir nicht sicher bin, die melde ich schon garnicht zb. div. Mods die im Modhub erschienen sind und hier dann nichtmal dorthin verlinkt sind. Aber jetzt weiss ich ja bescheid wie ich es machen muss und bedanke mich für deine Anwort!
    MFG
    Werner
    Nichtstun ist offensichtlich das Einfachste für die Admins die sich hier befinden! Mehrmals wurden hier schon Mods gemeldet und es erfolgte keine Reaktion! Sie lassen sich sogar gefallen in den Verdacht der Modklauseiten eingestuft zu werden! Ich kann mich ebenso an die Zeiten erinnern wo hier so etwas gar nicht möglich war. Seriosität ist bei MH offensichtlich nicht mehr vorhanden! Es zählen nur noch Klicks und DL's Schade was aus dieser Seite mittlerweile geworden ist. Wenn ihr Admins noch einen Funken Anstand innehabt, dann kehrt dahin zurück wie es früher war! Ohne Fakeuser und ohne Mods die anderen gehören! MfG Nov
    Der neueste Mod über den sich schon wieder aufgeregt wird ist dieser hier.

    modhoster.de/mods/self-marketing

    Allerdings wird hier ganz klar auf das Modhub verlinkt. Genau so wie es andere Foren auch tun. Nur wenn das böse Modhoster das macht scheint es ein Problem zu sein.
    Vl. sollte man vorher schauen wo der Link hin geht und nicht schon hyperventilieren wenn man nur die Überschrift liest.

    Und wenn der Originale Link bei einer Beschwerde dabei ist wird dieser geändert. Da sehe ich dann keinerlei Probleme mehr. Außer man ist darauf aus sich gegenseitig zu erzählen wie toll man doch ist.