Cattle and Crops News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich meine, dass alle den LS "CnC" in V1.0 über Kickstarter relativ günstig (22 EUR) bekommen, ab 27 EUR zusätzlich einen Early Access (Testversion/März 2017). Wenn man CnC definitiv spielen will, dann ist es jetzt bis Ende Oktober angebracht zu spenden und zugleich vorzubestellen !

      @JD7310R, meine Frau ist auch kein LS-Fan und kann meine totale Begeisterung nur tolerieren. Mit richtigen Argumenten sind sogar Frauen zu überzeugen. ;)

      @Saber5, ein LS sollte n.m.M. ein LS bleiben. Für' s Fussball-Spielen gibt es z.B. FIFA und eine Dorffeuerwehr sollte nur ein Eyecatcher sein. Die Spielerei mit dem Zug in LS17 geht mir auch schon zu weit. Forstwirtschaft als Nebenerwerb wäre cool; steht vielleicht in einem späteren Update zur Verfügung. Damage Mod, Hard Point Extention und die Kollision von KI Menschen, Verkehrszeichen, Bäumen etc. gehören aber ins Game, um realistisch spielen zu können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hansel ()

      Hab mir das Video angeschaut. Beim genaueren Hinschauen fielen noch ein paar Kleinigkeiten auf:

      Die Reifenspuren sind verkehrt: 1.09, 1.20 (links vom Pflug) und 2.07
      Der Farmer bewegt sich realistisch, hat aber die Hände nicht richtig am Lenkrad: 1.03
      Der Fussgänger links vom Traktor hat einen speziellen Gang: 0.38
      Rückspiegel sind nicht richtig eingestellt: 1.37 und 1.39
      Der Fahrer des Maishäckslers bewegt den Fuss, für was?: 3.13
      Der Claas hat unter dem Spiegel noch einen Weitwinkelspiegel, gibts aber nicht für die Arion-Reihe: 0.47
      Der Verteiler, der in jedes Rohr gleich viel Samen lässt (mir fällt der Name nicht ein) bewegt sich auf und ab, könnte er aber gar nicht: 2.02
      Die Horsch Pronto braucht laut Horsch 180 PS um betrieben zu werden, der Claas Arion 530 leistet aber nur 145 PS...


      Das ist mir aufgefallen, schön verarbeitetes Spiel, bis auf die Texturen.
      Hallo,

      Also ich bin begeistert von cattle und crobs. LS ist ehr für alle während CnC er für spezielle Landwirte ausgelegt ist. Und man kann sich besser damit identifizieren da die Landschaft ehr "Deutsch" ist. Ich spiele auch nicht die Standard Karten aus dem LS weil ich mich damit nicht identifizieren kann aber dafür gibt es ja Mods. Mich begeistert jetzt schon die Karte von CnC obwohl ich nur eine Übersicht gesehen habe.
      Hat eigendlich jemand im Video drauf geachtet: Wenn der MB Trac am spritzen ist erscheint im Hintergrund etwas Oranges. Ich bin der meinung das es eine Hüdig-Beregnung ist, wäre auch ein Hammer. :)

      Gruß

      Der Bauer
      Benutzer-Avatarbild

      Globi-Modding. schrieb:

      Hab mir das Video angeschaut. Beim genaueren Hinschauen fielen noch ein paar Kleinigkeiten auf:

      Die Reifenspuren sind verkehrt: 1.09, 1.20 (links vom Pflug) und 2.07
      Der Farmer bewegt sich realistisch, hat aber die Hände nicht richtig am Lenkrad: 1.03
      Der Fussgänger links vom Traktor hat einen speziellen Gang: 0.38
      Rückspiegel sind nicht richtig eingestellt: 1.37 und 1.39
      Der Fahrer des Maishäckslers bewegt den Fuss, für was?: 3.13
      Der Claas hat unter dem Spiegel noch einen Weitwinkelspiegel, gibts aber nicht für die Arion-Reihe: 0.47
      Der Verteiler, der in jedes Rohr gleich viel Samen lässt (mir fällt der Name nicht ein) bewegt sich auf und ab, könnte er aber gar nicht: 2.02
      Die Horsch Pronto braucht laut Horsch 180 PS um betrieben zu werden, der Claas Arion 530 leistet aber nur 145 PS...


      Das ist mir aufgefallen, schön verarbeitetes Spiel, bis auf die Texturen.
      Ahh, das sind Kleinigkeiten, die später bei der Kontrolle nach und nach behoben werden :D

      Lieben Gruß
      Cronka
      @Bauer1050.
      Ich glaube auch stark, dass es eine Beregnungsanlage von Hüdig ist. :thumbsup:
      1. ist Hüdig eine hier auf Modhoster gelistete Firma.
      2. kommt ein masterbrain-bytes-Geschäftsführer (Lars Beinsen alias Bullgore / MIG Map) aus der Region Celle.

      @Globi-Modding.
      Kleinigkeiten müssen für mich auch stimmen, aber:
      - Die Fußgänger haben schon recht natürliche Bewegungen. Der LS15 (und LS17 auch noch ?) zeigt hingehen nur "Störche im Salat".
      - Class liefert für alle Traktoren-Reihen auch ergänzende Zusatzbauteile !
      - Beim Horsch meinst Du sicher den VERTEILERTURM, der eigentlich starr verankert ist ? Ist er überhaupt mit dem Grundkörper starr verbunden?- Siehst Du den sehr unebenen Boden bei dem jeder Einzelsaatbehälter den jeweiligen Unebenheiten mitgeht ? Hier ist n.m.M. der Boden für eine Einsaat zu "grob".

      @JD7310R.
      Nun ja, dann bist Du auch ein unrealspielender LS-Zocker. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hansel ()

      @Cronka klar sind das nur Kleinigkeiten, aber ich wollte eben darauf aufmerksam machen.

      @Hansel Über den Gang der Fussgänger kann man sich streiten, ich finde die in LS15 auch nicht besser. Mit den Spiegel hast du Recht, habe soeben die Bröschüre des Arion durchgeblättert, es gibt tatsächlich Weitwinkelspiegel für den Arion. Ja, ich meine den Verteilerturm. Der ist eigentlich starr verankert, bewegt sich aber im Video auf und ab. Er wäre mit dem Grundkörper starr verbunden, die Schläuche sind die einzigen beweglichen Teile. Ich wollte auch noch erwähnen, dass die die Saatbehälter zu sehr 'aufspringen'.
      Die letzten Stunden der Kickstarterkampagne laufen. Am 31.10 um 12 Uhr ist Schluss.
      Macht noch schnell mit. Wer noch Überzeugungshilfe braucht, sollte sich folgende Materialien mal genauer anschauen:
      Jahreszeitenvideo:


      Alle bisherigen Modelle für CNC in 3D:
      sketchfab.com/cattleandcrops

      Natürlich gibt es auch weitere kleine News auf der Homepage von Cattle and Crops.
      Rowing - nothing else!
      Zu meinem Profil um mir eine pm zu schreiben:
      modhoster.de/community/user/joni-1510
      MfG Joni 1510 :thumbup:
      Hallo, ja natürlich habe ich das gesehen und meine Meinung dazu, das C & C den Ls auf jeden Fall etwas den Rang ablaufen wird, aber ob Ls 17 dann nicht eins oben drauf legen und aufholen wird, lasse ich offen.
      Alles was ich bisher an Videos etc. gesehen habe sieht auf jeden Fall hervorragend aus....aber wie es wirklich wird das zeigt sich dann wenn es raus ist :D .

      Fazit : Ich lasse mich Überraschen und wünsche mir natürlich, das es den Erbauern gelingt ein gutes Spiel zu verwirklichen.

      mfg Forstwirt
      Bis jetzt gibt es doch noch nicht einmal einen Termin für ein release weil sie immer noch Gelder am sammeln sind.
      Ich denke Mir meinen teil dazu aber ich denke auch das es niemals gegen ein Riesen Unternehmen wie Giants anstinken kann.
      Dafür fehlen den Leuten einfach die Finanziellen Mittel und das Managment. Giants wirbt, giants verkauft ebenfalls über steam und anderen plattformen.
      Das wird C & C niemals können da dies alles Gewisse Kosten mit sich bringt.

      Ich denke auch nicht das Giants die NUmmer 2 wird. Denn Giants ist eine Große Firma kein Feierabend Verein der mal nen SPiel mit Paar Leuten Produziert und dieses nicht einmal durchziehen kann weil die Finanziellen MIttel fehlen. Giants wird was das angeht nummer 1 Bleiben. Und Spätestens wenn Giants Uheberrechte geltend macht weil auch nur ein kleines Teil von Giants verbaut wurde dann ist eine Minifirma schneller von der BIldfläche Verschwunden als man denkt.
      :whistling: Ich bin keine Ehrliche Signatur, da die Wahrheit sagen mir Verboten wurde von einem Mod. :whistling:
      :whistling: Also Lüge ich eben rum und sage alles ist Perfekt :whistling:

      :whistling: Ich Empfehle Dropbox zum Mod Upload so muss der Mod nicht erst Freigegeben werden. :whistling:
      Naja, noch bin ich einer der sich überraschen lässt ^^ Ich warte ab und lass mich von den Videos bisher nicht so beeindrucken wie manch anderer... C&C wird bestimmt nie solch hohe Verkaufszahlen in so kurzer Zeit wie der LS17 erreichen, aber mit der Zeit ist das schon möglich! Und in Sachen Konkurrenz, werden wir sehen, wie es sich entwickelt. C&C wird wohl eher Real Spieler ansprechen und der LS die, die einfach mal nach Feierabend ein bisschen beim gemütlichen Ackern abschalten wollen
      Mfg JD7310R
      Respekt für Landwirte und Trucker!

      Nothing runs like a Deere, if it's hunt from a MB-Trac :D
      Also Verkaufszahlen hin oder her...derzeit hat c & C knapp 250.000€ zusammen bekommen, das ist eine enorme Summe, aber die Videos sprechen für sich.
      Ls hat es bisher nie hinbekommen, soviel Detail ins spiel zu bringen wie in den Videos bisher zu sehen ist, meiner Meinung nach.
      Für mich ist Ls zocken etwas abschalten vom Alltag, aber wenn man serverinhaber ist, stellt man fest, das man auch nur mit PW etwas mehr Ruhe hat.
      Aber ich sehe es genauso wie @JD7310R ich lasse mich überraschen, jedoch werde ich nach LS 17 keine weitere Version mehr kaufen, denn, es ist immer wieder das gleiche.....eine neuere Version von Ls ist zu beginn der Version ihr Geld nicht wert.
      @Steyrman,
      was ist das denn für eine Kindergartenaussage?

      Hier geht es nicht um Seiten, sondern um die Meinung und Einschätzung der beiden Spiele.

      Ich stelle hier so oder so eine Unfairnis Giants gegenüber fest.
      Die haben immerhin bei Null angefangen und das Spiel dann kontinuierlich weiterentwickelt. Um möglichst hohe Verkaufszahlen zu erreichen muß das Spiel halt einfach gehalten sein. Giants ist ein Wirtschaftsunternehmen, das Geld verdienen will und muß.
      Christian Ammann und Stefan Geiger haben alles aus eigener Kraft aufgebaut, die haben kein Geld gesammelt.
      Ein schon bestehendes Spiel weiter oder um zu entwickeln und dann auch noch in einen vollen Spendentopf zu greifen ist um Längen einfacher.
      Vom letztendlichen Verkaufserfolg von CnC laß ich mich überraschen, was mich allerdings mal interessieren würde, sind die Systemvoraussetzungen, mit denen man das Spiel anständig zocken kann, also nicht die Mindestanforderungen.

      Was die Videos bis jetzt gezeigt haben, ist schon nicht schlecht, aber kommen dann da auch noch ältere Rechner mit?
      Denn wenn ich das Spiel nicht mit allen Features spielen kann ist es für mich witzlos und extra dafür ein neuer Rechner kommt nicht infrage.

      Allen noch schöne Weihnachten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Claas Fendt
      SBJ - Agrar

      P.S. immer schön freundlich und fair bleiben
      Was schreibst Du eigentlich für einen Quatsch zusammen? Masterbrainbytes ist einen Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ein Unternehmen, das in Deutschland ansässig ist. Sie unterliegt den Steuergesetzen in Deutschland und hat sich an die Vorgaben, Regeln und Gesetze zu halten. Das ist keine Garagentruppe die in ihrer Freizeit am PC rumwurschtet. Das Spiel hat zudem überhaupt nichts mit Giants zu tun. Oder unterstellst Du auch den anderen Anbietern wie UIG das sie auf Basis des Landwirschaftssimulators ein Spiel entwickeln? Blödsinn!

      MBB hat sich die ersten Jahre aus den Einnahmen von Modhoster finanziert. Irgendwann wurde das Team zu groß, als das das langte und man hat sich für den Kickstarter entschieden. So bleiben sie unabhängig und müssen nicht wie Giants halb fertige Spiele auf den Markt bringen, die ansich nicht viel Neues drin haben. Und wie die Leute von Giants den LS 08 finanziert haben, lässt sich eh nur vermuten.
      Hier will keiner den Giants- LS schlechter machen als er ist. Doch objektiv betrachtet bietet Giants seit Jahren in den neuen Versionen nicht viel Neues ! Sie kriegen z.B. im LS17 den eingebauten Helfer trotz großer Vorankündigung (u.a. erkennt Hindernisse) nicht `mal realistischer hin. Der fährt jetzt beim Drehen, wenn man ihm kein sehr breites Vorgewende anbietet, sogar in großen Kreisen durch die Frucht. Das Problem habe nicht nur ich, sondern man sieht ja auch in diversen Let`s Play- Videos. Da raufen sich die Youtuber die Haare und verstehen das nicht. Da werden Haufen (überall möglich = PRIMA) in größerem Volumen abgeladen als auf Hänger oder Schaufel vorhanden. Beruhen diese Neuerungen nun seitens Giants auf ausgereiften innovativen Ideen ?

      Martin Rabl / Zitat:
      "Viele unserer Kunden suchen die Entspannung und sind von den detaillierten Umsetzung und Prozessen der Landwirtschaft fasziniert. Als familienfreundliches Spiel setzen es auch viele Eltern ein, um zusammen mit ihren Kindern ein Videospiel zu spielen und ihnen dabei – je nach Alter – auch noch gleich etwas über die Welt beizubringen."

      Da wird doch klar, dass der LS in erster Linie auf die Familienfreundlichkeit (Eltern mit Kindern ab 0 Jahre) abzielt. So kommt mir das Spiel im Ganzen auch vor und das muss ich akzeptieren, wenn ich den LS spiele.

      Gamewirtschaft / Zitat:
      "Der Landwirtschafts-Simulator 2017 ist das Entschleunigungs- und Wellness-Programm unter den Computerspielen – es gibt wenige beschaulichere Feierabend-Aktivitäten, als mit dem Mähdrescher gemächlich seine Bahnen zu ziehen, ... Zur Popularität trägt die aktive Modding-Community bei, die vom Schlepper bis zur Biogasanlage zusätzliche Fahrzeuge, Gebäude, Karten und andere Erweiterungen baut und zum Download bereitstellt."

      Das heißt, dass auch ohne die Skripter und Moder, die jetzt bei MBB zusammenarbeiten (upsidedown etc.), der Giants-LS über die Jahre viel flacher geblieben wäre und die Popularität bestimmt geringer. Ich denke da nur an die vielen Fragen nachdem der LS17 auf dem Markt war. So etwa nach Course Play, upsedowns Skripten usw. usw. Es ist dadurch doch nachgewiesen, dass die Macher von MBB auf dem richtigen Weg zu einem umfassenden Landwirtschaftsgame sind und das gleich mit "Salz in der Suppe".

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hansel ()

      Letztentlich entscheidet der Käufer über erfolg oder misserfolg der Simulatoren, und egal von wem ein Simulator gemacht wird, es wird in jedem Ls simulator immer einen traktor und einen pflug geben und welcher der besser, schöner oder genügsamere ist entscheiden wir alle.Zu Giants kann ich nur sagen,das ein unternehmen wie dieses schon so gross geworden ist, das es immer in der erwartungshaltung von spielern steht etwas neues raus zu bringen,und ob es da fördelich ist das perfekte spi... produkt rauszubringen, ist meiner meinung nach das selbe spiel wie mit dem "smartphone", sie werden dünner ,kleiner, schneller und am sonsten können sie auch nur telefonieren.Und einmal im Jahr Rennen sie in die Geschäfte und kaufen sich nen neues. Mehr realismus kann auch das Spielgefühl kaputmachen,und ich sprech jetzt nur von mir,ein beispiel war für mich beim film gucken, wer die serie stargate kennt und das mal in HD gesehen hat wird sich vieleicht denken können was ich meine, es spielte sich irgendwas im kopf ab das mir die lust zum gucken nahm, es wirkte irgendwie unrealistisch obwohl es im herkömlichen sinne ja auch so ist, aber es passte einfach nicht mehr um sich da reinzuversetzen. Das ist jetzt alles weit hergeholt ,aber selbst im LS17 habe ich schon momente gehabt in denn für mich ,etwas weniger, besser gewesen wäre. Natürlich sind dinge wie die Ackertexturen im neu entwickelden LS das non plus ultra wie ich es mir bei Giants immer gewünscht habe ,und was auch eines meiner wichtigsten themen ist, aber ich schaue sehr viel auf übergänge von Bodentexture,wenn Feldwege und Strassen zusammenkommen oder an Ackergrenzen, und die ich glaube im ls15 am besten kaschieren konnte, auch wenn es obtischen nicht so real wirkt . Aber darfür das ietzt soundmässig und die möglichkeit dinge zu tun realer geworden sind, im sinne von vorhanden und machen hat das ganze schon eine ziemliche realität bekommen, und es ist mal gerade etwas mehr als nen jahrzehnt her von gruseliger Pixseloptik bis 30stunden dauerspielmöglichkeit ohne Augenkrebs. Der wahre realismuswahn wird erst dann eintreten wenn ich mich mit nem Microchip implantat mit einen Rechner verbinde, und mich dann durch einen Simulierten hof mit nem riesen grossen Fend Bewege . :D mfg B.K
      Benutzer-Avatarbild

      Bauer Kuhlman schrieb:

      Letztentlich entscheidet der Käufer über erfolg oder misserfolg der Simulatoren, und egal von wem ein Simulator gemacht wird, es wird in jedem Ls simulator immer einen traktor und einen pflug geben und welcher der besser, schöner oder genügsamere ist entscheiden wir alle.Zu Giants kann ich nur sagen,das ein unternehmen wie dieses schon so gross geworden ist, das es immer in der erwartungshaltung von spielern steht etwas neues raus zu bringen,und ob es da fördelich ist das perfekte spi... produkt rauszubringen, ist meiner meinung nach das selbe spiel wie mit dem "smartphone", sie werden dünner ,kleiner, schneller und am sonsten können sie auch nur telefonieren.Und einmal im Jahr Rennen sie in die Geschäfte und kaufen sich nen neues. Mehr realismus kann auch das Spielgefühl kaputmachen,und ich sprech jetzt nur von mir,ein beispiel war für mich beim film gucken, wer die serie stargate kennt und das mal in HD gesehen hat wird sich vieleicht denken können was ich meine, es spielte sich irgendwas im kopf ab das mir die lust zum gucken nahm, es wirkte irgendwie unrealistisch obwohl es im herkömlichen sinne ja auch so ist, aber es passte einfach nicht mehr um sich da reinzuversetzen. Das ist jetzt alles weit hergeholt ,aber selbst im LS17 habe ich schon momente gehabt in denn für mich ,etwas weniger, besser gewesen wäre. Natürlich sind dinge wie die Ackertexturen im neu entwickelden LS das non plus ultra wie ich es mir bei Giants immer gewünscht habe ,und was auch eines meiner wichtigsten themen ist, aber ich schaue sehr viel auf übergänge von Bodentexture,wenn Feldwege und Strassen zusammenkommen oder an Ackergrenzen, und die ich glaube im ls15 am besten kaschieren konnte, auch wenn es obtischen nicht so real wirkt . Aber darfür das ietzt soundmässig und die möglichkeit dinge zu tun realer geworden sind, im sinne von vorhanden und machen hat das ganze schon eine ziemliche realität bekommen, und es ist mal gerade etwas mehr als nen jahrzehnt her von gruseliger Pixseloptik bis 30stunden dauerspielmöglichkeit ohne Augenkrebs. Der wahre realismuswahn wird erst dann eintreten wenn ich mich mit nem Microchip implantat mit einen Rechner verbinde, und mich dann durch einen Simulierten hof mit nem riesen grossen Fend Bewege . :D mfg B.K

      Der letzte Satz liegt schon weit in der Zukunft, aber LS17 in VR wäre heut schon möglich, wenn es das unterstützen würde...
      Denn das Erlebnis wär' schon ähnlich, wie du es meintest.
      Hier kommt ihr zu meiner PN: goo.gl/C9sk6i
      E-Mail: Bei Anfrage über PN ;)
      So, noch mein Senf zum Video:

      0:28: Reifenspuren sind immer noch verkehrt

      0:58 Kein Oberlenker zum Frontgewicht vorhanden.
      1:04 Der Häckslerfahrer bewegt den rechten Arm und den linken Fuss so als ober er schalten würde. Bei einem hydrostat??
      1:06 Der Häckslerfahrer hat die Hände irgendwo
      1:23 Die Ölschläuche des Anhängers sind nicht angeschlossen
      1:29 Die Maispflanze zwischen dem Traktor und dem Anhänger ist niedergedrückt, die Maispflanzen bei 1:31 gehen aber durch den Anhänger...
      1:31-1:33 Der Fahrer des Arions bewegt den rechten Arm. Um zu schalten?
      1:40 Der Axion Fahrer schaltet auch. Bei einem stufenlosen?
      Benutzer-Avatarbild

      Globi-Modding. schrieb:

      So, noch mein Senf zum Video:

      0:28: Reifenspuren sind immer noch verkehrt

      0:58 Kein Oberlenker zum Frontgewicht vorhanden.
      1:04 Der Häckslerfahrer bewegt den rechten Arm und den linken Fuss so als ober er schalten würde. Bei einem hydrostat??
      1:06 Der Häckslerfahrer hat die Hände irgendwo
      1:23 Die Ölschläuche des Anhängers sind nicht angeschlossen
      1:29 Die Maispflanze zwischen dem Traktor und dem Anhänger ist niedergedrückt, die Maispflanzen bei 1:31 gehen aber durch den Anhänger...
      1:31-1:33 Der Fahrer des Arions bewegt den rechten Arm. Um zu schalten?
      1:40 Der Axion Fahrer schaltet auch. Bei einem stufenlosen?
      Das Video dient auch nur zur Demonstration des deformierbaren Bodens. Das Spiel ist wenn überhaupt Pre-Alpha. Da muss man nicht auf jede einzelne Kleinigkeit achten.
      Leider hab ich relativ schlechte Neuigkeiten:

      Ich habe herausgefunden, dass der Early Acess Termin verschoben wird:



      Ich muss Karvon schon Recht geben, denn Spiele die auch unfähig für EA sind, sollten nicht raus und erst dann released werden, wenn die Lage besser wird...

      Fazit:

      MBB hat alles richtig gemacht ;)

      MfG

      Steyrman
      Hier kommt ihr zu meiner PN: goo.gl/C9sk6i
      E-Mail: Bei Anfrage über PN ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steyrman ()