LS17 News (Kein LS17 Supportthread)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      LS17 News (Kein LS17 Supportthread)

      Was wirst du eher Spielen? 49
      1.  
        LS17 (21) 43%
      2.  
        Beides (15) 31%
      3.  
        Keine Ahnung (7) 14%
      4.  
        Cattle and Crops (6) 12%




      Klicke oder Tippe für LS17 Release Countdown




      Ich mach mal wieder einen neuen Thread auf, um mal wieder aufzuräumen und übersicht zu verschaffen:


      Hier könnt ihr jetzt Neuigkeiten über "LS17" und "Cattle and Crops" posten.
      Mal sehen wer besser ankommt...


      Was aber für mich jetzt großer ein Unterschied ist, dass in "Cattle and Crops" gegenüber dem "LS17" keine Forstwirtschaft geben könnte. Das kann sich aber ändern.
      Ich glaube aber, dass man in "Cattle and Crops" leichter Modden kann.


      Ich werde mich für einen von den Simulatoren entscheiden; ich hoffe es gibt bei allen beiden Simulationen eine Demo... X/
      Hier kommt ihr zu meiner PN: goo.gl/C9sk6i
      E-Mail: Bei Anfrage über PN ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 24 mal editiert, zuletzt von Steyrman ()

      Der LS17- Trailer sagt für mich rein gar nichts auf. Er kommt so rüber wie ein x-beliebiger TV-Werbespot, ein pures Marketing-Video. Klar, die Ingame- Grafik wird nicht so gut wie im Trailer sein (können), aber wohl besser als im LS15. Ich freue mich trotzdem auf den Nachfolger. Vorbestellen werde ich ihn aber über Giants nicht, da ich lieber eine CD für alle Zwecke in Händen habe und auch erst wissen möchte welchen Umfang die Collector's Edition über Amazon hat.

      Ich werde mir bestimmt auch C&C kaufen. Beide aber voll durchspielen ? Mmh, da spielt der Zeitfaktor eine Rolle.


      @Steyrman, gibt es schon offiziel eine Mitteilung, dass es in C&C keine Forstwirtschaft geben wird ? - Ich jedenfalls weiß davon nichts.
      @Hansel Ja du hast recht, aber ich dachte nur das, weil es ja "Cattle and Crops" heißt. Das hat ja nichts mit Forst zu tun.
      Natürlich ist das beim LS auch so, aber wir wissen ja schon, dass da Forstwirtschaft gibt und es ist die Einzige Landwirtschaftssimulation mit Forst. Andere fügen halt sowas nicht hinzu, weil es so abweicht.
      Mal gespannt, ob C&C auch Forst hat...

      Ich finde Giants hat das mit dem Forst gut hinübergebracht, auch wenn es nicht wirklich reinpasst.
      Aber es hat auch eine gute Seite.
      Würde Giants die Forstwirtschaft in ein extra Spiel bringen, dann würde das schnell fad werden, auch mit Mods meiner Meinung nach. Die Tätigkeiten fällen, fräsen, beladen, häckseln, entasten reichen nun mal nicht aus.
      Im LS ist das eine gute Ergänzung, wenn man nichts mehr landwirtschaftliches zu tun hat.
      Hier kommt ihr zu meiner PN: goo.gl/C9sk6i
      E-Mail: Bei Anfrage über PN ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steyrman ()

      @piffipuff, die C&C-Entwickler haben bislang mehr visuelle Infos veröffentlicht als Giants zum LS17.

      Erst zur FamCom wird wohl der anwesenden Community das neue Game auch Ingame präsentiert. Dann sind genau noch 3 Monate bis zum Release-Tag. Liest man die Infos zur/von der E3 (Electronic Entertainment Expo / 14.-16.06. in Los Angeles) dann erfährt man nichts näheres zum LS17, außer dass der offizelle Trailer (uns jetzt auch bekannt) dort zum 1. Mal gezeigt wurde. Also Giants ist noch recht zugeknöpft in Bezug auf das Ingame. Man sieht sofort, dass der Trailer ein reines Marketing-Produkt ist wie ein x-beliebiger TV-Werbespot.

      Was mich aber etwas irritiert ist, dass die beiden LS17- Maps aus den USA (schon wieder!) und dem Ostblock kommen sollen. Mich persönlich interessieren solche Maps nicht. Daher ist zu hoffen, dass sich dann unsere hervorragenden Mapper den "einheimischen" Maps annehmen.

      Vielleicht kommt C&C aber auch erst im nächsten Jahr! Das ist nach Gadarol doch nicht ausgeschlossen.

      Das heißt ja das die Bjornholm und die Westbridge gehen!!! Die Sosnovka (die ja dann bleiben müsste, wenn du was von Ostblock sagst) ist (meiner Meinung nach) nicht so der Hammer... Die Bjornholm ist meine Lieblingsmap... Und da Giants ein Schweizer Unternehmen ist hätte ich eher mal eine europäische Map erwartet... Wahrscheinlich denkt Giants das sie mit ner USA-Map nix falsch machen, weil sie denken das alle denken das Amerika DAS Land der Landwirtschaft ist, aber da die Technik überwiegend europäisch war/ist passt das nicht zusammen... Kein Amerikanischer Landwirt hat einen Mähdrescher aus Finnland oder nen 3 Meter Grubber aus Deutschland... Die Bjornholm wäre(da es Valtra gibt) in diesem Jahr eigentlich passender...
      Mfg JD7310R
      Respekt für Landwirte und Trucker!

      Nothing runs like a Deere, if it's hunt from a MB-Trac :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JD7310R () aus folgendem Grund: Musste was hinzufügen

      Was wollt ihr eigentlich, giants ist ein gewinnorientiertes Wirtschaftsunternehmen, nichts anderes.
      das heißt im Klartext jede Stunde, die seitens Giants in die Entwicklung des LS gesteckt wird kostet erst einmal Geld und IT - Leute verdienen recht gut.
      Da ich selbst auch etwas für den Hausgebrauch mappe und auch schon im Eifok Team mit in der Testcrew war, weiß ich wie viel Stunden da drauf gehen können, das wird Giants sich nicht leisten, also wird da sehr viel sehr einfach gehalten.
      Es wird klar auf die Modding Comunity gesetzt und ich finde das auch gut so.

      Denn es wird jetzt schon wieder über den Preis gequarkt, was wollt Ihr?
      Ein perektes Game mit allen nur erdenklichen features für 9,90€? Das geht nicht ohne das irgendjemand auf der Strecke bleibt, nämlich die Arbeitnehmer bei Giants. Um solche Preis zu realisieren müßten sie dann die Arbeit in Asien machen lassen. Das wollen wir sicherlich nicht.

      Fazit ich finde Giants macht das schon gut so und die knapp 10 Euro mehr jetzt für das Basisspiel sind für mich auch ok, alles wird teurer oder wollt ihr jahrelang den gleichen Lohn erhalten, wo um euch rum alles teurer wird.
      Ein Wirtschaftsunternehmen hat halt eine gewisse Struktur dir bezahlt werden muß und Gewinn soll am Ende auch noch rauskommen.

      Bei C&C ist momentan ein kleines Team zu Gange, was schon im Grunde wesentlich weniger Kosten verursacht, aber das steckt alles noch in den kinderschuhen, da kann noch viel passieren. Ich werde das solange beobachten, bis da was spielbares vorliegt, solange bleibe ich bei LS.
      In den USA und im Osten müssen wohl die grössten LS-Absatzmärkte für Giants sein, oder ? - Kann ja sein. Vielleicht gibt es veröffentliche Verkaufszahlen; wäre toll wenn jemand diese hier 'mal nennen könnte.

      Eine neue Map für den LS17 muss doch n.m.M. nicht zwangsläufig in den USA geschweige denn im Osten angesiedelt sein. Das hat auch nichts mit "gut" bezahlten Giants-Mitarbeitern zu tun. Anscheinend ist die Goldcrest Valley aber nur eine modifizierte Westbridge Hills, die Sovsnoska gewiss. Klar, auch ich setze auf die Modder Community, von denen wir so tolle Maps kennen. Und denkt man an die Super-Skripte, die den LS15 erst so richtig realistisch werden lassen!

      In Fernost gibt es bestimmt sehr gute Programmierer, die auch nicht für 'nen Appel und Ei arbeiten. Das Pressen der Giants-CDs könnte doch dorthin verlagert werden, denn das Qualitätslabel "Made in the EU" müsste vielleicht nicht sein. ;)

      Für mich ist der Kaufpreis für den LS17 zweitrangig, aber leider nicht für jeden. Für ein Top-Spiel zahle ich persönlich auch gerne einen angemessenen Preis jenseits von 9,99 EUR!

      @Claas Fendt, Du überrascht mit Deiner Bemerkung über das C&C-Team. Kannst Du Näheres darüber berichten ?




      Nun, wie das Spiel verlauft wird, entscheidet sich schlussendlich in diesem Genre aus der Art der Geräte, die dort angeboten werden. Sicherlich wird das Spiel in jedem Land seine Liebhaber finden. In Amiland würde sich das Spiel aber sicherlich besser verkaufen, wenn entsprechende Geräte (CAT, John Deere, überdimensionierte Gerätschaften etc.) enthalten wären. Dafür würde wahrscheinlich ein Spiel mit solchen Geräten hier etwas weniger Liebhaber finden.
      Was mich an der Auswahl der Map in LS 17 stört, ist die Tatsache, dass LS eigentlich ein Spiel für den europäischen Markt ist/sein soll/war und daher eine Ami-Map zwar seine Liebhaber finden würde, allerdings die Authentizität zu Europa flöten gehen würde. Mir persönlich wäre eine europäisch angehauchte, an die Realität grenzende Map wesentlich lieber, als eine Ami-Map. Hier spiegelt sich leider wider, dass das Spiel für die eigentliche Zielgruppe, die Kinder, gebastelt wird. Das bedeutet wiederum groß, größer riesig. Die älteren Generationen bleiben wie immer zum größten Teil außen vor.

      Ob der Preis dem Spiel gerecht wird, erfährt man in der Regel nach Release. Für LS würde ich auch jederzeit 50 Euro und mehr ausgeben, wenn es denn meine Erwartungen erfüllen würde. Aus diesem Grund wird LS 17 nicht (mehr) blind vorbestellt, ich warte auf Reaktionen und weitere Infos. Erst dann entscheide ich, ob ich mir LS 17 antue, bei LS 15 bleibe, wieder LS 09 heraus krame oder vor Zorn alles deinstalliere;-)

      Zur Größe des C&C-Teams: Gardarol hatte neulich ein Video heraus gebracht, in dem er Stellung zum Team nahm. Entsprechendes hatte er auch in seinem Forum mal geschrieben
      Es fragt sich, was mit einer Demo- bzw./oder Testversion gemeint ist ?

      Eine Demoversion ist i.d.R. eine freie Software, die für eine gewisse Zeit kostenfrei benutzt werden kann und danach wird erst das ganze Spektrum durch Freischaltung (d.h. Kauf) des Registrierungscodes nutzbar sein. Das ist n.m.M. für den LS17 jedoch unrealistisch.

      Ich denke eher, dass auf der FarmCom der LS17 "getestet" werden kann.
      Was hat man davon wenn man das nur auf der Farmcon testen kann... Stundenlang davor stehen und hoffen das man auch mal testen darf? Dazu kann dann auch nur ein kleiner Bruchteil der LS-Käufer dort das Spiel testen (ich leider nicht), da man zum Beispiel keine Zeit usw. hat...
      Mfg JD7310R
      Respekt für Landwirte und Trucker!

      Nothing runs like a Deere, if it's hunt from a MB-Trac :D
      Endlich habe ich den Hinweis auf ein LS17- Demo gefunden !

      Es steht im Programm der zurzeit laufenden FamCon nämlich: "Präsenation: Spieldemo LS17".

      Damit ist bestimmt nur gemeint, dass dort eine Spieldemo vom LS17 (= kein vollwertiges Spiel) getestet werden kann. Das hat nun aber gar nichts mit einer Demoversion vor dem Release-Termin am 25.10. zu tun.
      Bester LS ever!!!
      Was kommt:
      Ladung kann per Spanngurt gesichert werden (Holz, Ballen, Paletten)
      Licht kann man beim Aussteigen anlassen
      Das was wir schon vorher wussten natürlich
      Zug UND steuerbarer Ladekran
      erweiterbarer Hof (Silos usw.)
      neue kaufbare Objekte (Silos, Werkstätten)
      Intelligenterer Helfer (kann ausweichen!!!!!)
      Endlich mehrere Lichtquellen (Straßenlaternen)
      Big Bags (Saatgut, Dünger, Futter)
      Fahrzeugverschleiß (bestimmte Lebensdauer)

      Aber schaut einfach selbst: forum.giants-software.com/view…p?f=829&t=91957&start=255
      Mfg JD7310R
      Respekt für Landwirte und Trucker!

      Nothing runs like a Deere, if it's hunt from a MB-Trac :D
      Abwarten und Tee trinken. Der LS hat mit jedem neuen Titel merklich abgebaut. Schöne Texturen sind eben nicht alles. Was Giants jetzt macht, ist nichts anderes als Ideen von den Mod Erstellern zu kopieren und sie als ihre super duften Neuerungen zu verscherbeln. Aber das haben sie ja auch im 15 er mit dem ganzen Forst Kram schon gemacht. Glückwunsch, das die ganzen Teenies am Straßenrand stehen und dem Mega Projekt LS 17 huldigen. Da warte ich lieber erstmal auf die ersten "Lasst uns Spielen" Videos, dann weicht die Euphorie der Ernüchterung. Diese ganzen aufgebauschten Trailer versprechen doch schon, das das Spiel nicht mehr liefert als die alte Engine hergibt.
      Und natürlich gibt es wieder den der alles im Vorraus zerplatzen lassen will!

      HEY, Wenn es stimmt, dann wird es super und wenn nicht, dann halt nicht.

      Ich bin gespannt auf die neuen Sachen und Giants wird doch logischer Weise auch nicht alles schon ein paar Monate vorher alles spoilern wollen.
      Mfg, Basti