Ls 19 nur eine Open Beta?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ls 19 nur eine Open Beta?

      das ist doch`n witz !kauft man sich ein grundstück nur mit wald und den man mit ladekran und schon hängt sich das spiel auf.
      mal von den abgepeckten inhalten nicht zu reden und die grafik tut dem auge ja richtig weh.
      kan man eigentlich sein geld zurück verlangen?
      ich wäre ja auch noch für schmerzensgeld das man verlangen darf... :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
      Hallo,
      hier bin ich Bejay135 Meinung. Die Grafik ist sehr Gut wenn alles richtig eingestellt ist und der PC stark genug ist. Bei mir (ich habe die Steam Version) hat sich das Spiel bis jetzt auch noch kein einziges mal aufgehängt.
      Ich denke du willst es nicht wirklich zurückgeben, aber wenn doch und du es über Steam gekauft hast, kannst du es natürlich zurückgeben.

      Die Nummer mit dem Schmerzensgeld finde ich leicht Übertrieben.

      Zu Phil68 Aussage kann ich nur sagen das mit dem Zug habe ich noch nicht ausprobiert, aber bei mir läuft das Radio und das Spiel ohne Probleme. Sowohl das Farm Radio als auch die Online streams sowie meine Eigene Musik.

      Aber Giants arbeitet mit hochdruck an den Bugs oder besser an deren Lösung.

      Ich denke schon das es wieder zahlreiche Mod's geben wird auch für mehr Realismus.
      Aber deswegen Arbeitet Giants ja auch so eng mit Moddern zusammen und gibt die Möglichkeit zu modden. Damit das Spiel stetig erweitert wird.

      Viele Grüße
      dedumm
      Zuallererst möchte ich Dich @Minka2019 bitten nicht in allen Unterkategorien des Forums nun einen Thread zu öffnen, um gegen den LS 19 Stimmung zu machen. Wie bei jedem Spiel ist es jeden seine freie Entscheidung, wie er mit dem eigenen Geld umgeht. Ich kenne auch einige Spieler, -leider auch einen guten Modder- die die Rückgabe Funktion bei Steam genutzt haben.

      Es folgt meine ganz persönliche Einschätzung, die ich als Ralli verfasse. :P

      Mir selbst sind die 30 Euro nicht an den ... gebacken. Dennoch gehen die vollmundigen Aussagen vor dem Release ins Leere. Giants bleibt sich seiner Linie treu. Viel versprechen und am Veröffentlichungstag für Ernüchterung sorgen. Ein paar Beispiele:

      • Bugs , wenigstens die ganz offensichtlichen an den Maschinen hätte man doch mit seinem großen Test Team sehen müssen. Pferde, die entweder verschwinden im Stall, die auf platzierten Gebäuden, wie Fahrsilos oder Rüben Haufen (beim drüber springen) fest buggen sind da eher Dinge, wo man sagen kann... daran denkt ein Entwickler nicht, das testet erst ein Spieler.
      • Viele schreiben von Abstürzen, da kann ich mich nicht beklagen. Das Spiel friert nur ein, wenn man im Mehrspieler Modus die Farmen erstellt und bearbeitet.
      • Der Hof ist platzierbar, schön und gut... aber mal ehrlich selbst im 17 er hab es mehr platzierbare Objekte und dazu wird die Möglichkeit völlig außer acht gelassen, das wenn man mehrere Höfe im MP bewirtschaften will, man eben auch mehrere Höfe erstellen möchte. Dafür ist erstmal ne Million nötig, weil die klobigen Gebäude natürlich aalglatte Flächen brauchen. Warum kann eine Koppel nicht auch an einem Wiesen Hang errichtet werden? Warum sieht die Karte nach ein zwei Fehlversuchen nach Minecraft aus? Alles halb gegoren.
      • Man wird bei den Aufträgen als Lohnunternehmer angesprochen, dennoch darf man immer nur eine Aufgabe annehmen. Auch im MP, wo drei oder mehr Leute sich dann einen Dünge Auftrag teilen. Toll so sieht Moderne Lohn Wirtschaft aus. Gleichwohl kann ich nicht einzelne Felder als Lohnauftrag vergeben. Entweder ich gebe meinen ganzen Fuhrpark frei oder ich mache es alles selber. Dann habe ich ein Einzelspieler Modus im MP. Toll!
      • Die Grafik ist auf höchster Einstellung wirklich gewöhnungsbedürftig. Glücklicherweise gibt es hierfür schon Ersatz.
      • Baumwolle und Zuckerrohr in Felsbrunn mehr muss man da nicht schreiben.
      • Gebäude, Gebäude, Gebäude viel zu wenig und viel zu Einzelobjekt basiert. Ein guter Hof reizt den geringen Platz aus und man kann Gebäude aneinander errichten. Dafür hat man gefühlte fünfzig Schlepper, wovon man selbst immer nur einen fahren kann. Da sieht man auch die Geld geführte Programmierung, denn jede Lizenz lässt sich Giants natürlich gut bezahlen.
      Bleibt nur zu hoffen, das es in einem Jahr etwa gute Mods gibt.
      Moin das sind mal wahre Worte über Giants.
      Schlimm finde ich auch noch das ich den Editor nicht nutzen kann, da meine Grafikkarte schon 5 Jahre alt ist und die Voraussetzung nicht erbringt.

      Kommt dieser Fehler
      Card Vendor: ATI Technologies Inc.
      Renderer: AMD Radeon HD 7670
      Version: 4.5.13399 Core Profile Context 15.200.1062.1004
      Shader Version: 4.40
      Error: GLSL version 4.50 or better is required. Your version is 4.40

      Somit wird das Spiel um einiges Teuer als 30 Euro. Und ich bin mir nicht sicher ob ich das brauche.
      Also Modden ist schon mal nicht drin.

      In der Topliste stehe ich auf 46. Aber weiter hoch werde ich dann wohl nicht mehr kommen.

      Gruß

      Westlife
      Benutzer-Avatarbild

      Ralli schrieb:

      Zuallererst möchte ich Dich @Minka2019 bitten nicht in allen Unterkategorien des Forums nun einen Thread zu öffnen, um gegen den LS 19 Stimmung zu machen. Wie bei jedem Spiel ist es jeden seine freie Entscheidung, wie er mit dem eigenen Geld umgeht. Ich kenne auch einige Spieler, -leider auch einen guten Modder- die die Rückgabe Funktion bei Steam genutzt haben.

      Es folgt meine ganz persönliche Einschätzung, die ich als Ralli verfasse. :P

      Mir selbst sind die 30 Euro nicht an den ... gebacken. Dennoch gehen die vollmundigen Aussagen vor dem Release ins Leere. Giants bleibt sich seiner Linie treu. Viel versprechen und am Veröffentlichungstag für Ernüchterung sorgen. Ein paar Beispiele:

      • Bugs , wenigstens die ganz offensichtlichen an den Maschinen hätte man doch mit seinem großen Test Team sehen müssen. Pferde, die entweder verschwinden im Stall, die auf platzierten Gebäuden, wie Fahrsilos oder Rüben Haufen (beim drüber springen) fest buggen sind da eher Dinge, wo man sagen kann... daran denkt ein Entwickler nicht, das testet erst ein Spieler.
      • Viele schreiben von Abstürzen, da kann ich mich nicht beklagen. Das Spiel friert nur ein, wenn man im Mehrspieler Modus die Farmen erstellt und bearbeitet.
      • Der Hof ist platzierbar, schön und gut... aber mal ehrlich selbst im 17 er hab es mehr platzierbare Objekte und dazu wird die Möglichkeit völlig außer acht gelassen, das wenn man mehrere Höfe im MP bewirtschaften will, man eben auch mehrere Höfe erstellen möchte. Dafür ist erstmal ne Million nötig, weil die klobigen Gebäude natürlich aalglatte Flächen brauchen. Warum kann eine Koppel nicht auch an einem Wiesen Hang errichtet werden? Warum sieht die Karte nach ein zwei Fehlversuchen nach Minecraft aus? Alles halb gegoren.
      • Man wird bei den Aufträgen als Lohnunternehmer angesprochen, dennoch darf man immer nur eine Aufgabe annehmen. Auch im MP, wo drei oder mehr Leute sich dann einen Dünge Auftrag teilen. Toll so sieht Moderne Lohn Wirtschaft aus. Gleichwohl kann ich nicht einzelne Felder als Lohnauftrag vergeben. Entweder ich gebe meinen ganzen Fuhrpark frei oder ich mache es alles selber. Dann habe ich ein Einzelspieler Modus im MP. Toll!
      • Die Grafik ist auf höchster Einstellung wirklich gewöhnungsbedürftig. Glücklicherweise gibt es hierfür schon Ersatz.
      • Baumwolle und Zuckerrohr in Felsbrunn mehr muss man da nicht schreiben.
      • Gebäude, Gebäude, Gebäude viel zu wenig und viel zu Einzelobjekt basiert. Ein guter Hof reizt den geringen Platz aus und man kann Gebäude aneinander errichten. Dafür hat man gefühlte fünfzig Schlepper, wovon man selbst immer nur einen fahren kann. Da sieht man auch die Geld geführte Programmierung, denn jede Lizenz lässt sich Giants natürlich gut bezahlen.
      Bleibt nur zu hoffen, das es in einem Jahr etwa gute Mods gibt.
      zwei fragen dürften wohl erlaupt sein oder nicht?zumal es kein sticheln ist sonder die pure ernüchterung vom ls19 in den videos sah es besser aus und ich muss ganz ehrlich sagen das dies wohl der schlechteste start von einer ls-version ist.zumal ich die teuere version gekauft habe ,die collectors edition da ist zur zeit die mütze das einzige brauchbare teil davon.
      Ich kann hier nur zustimmen. Hab mich tierisch drauf gefreut. Spiele den Ls schon seit es das game gibt.
      Was Giants da abgeliefert hat ist jedoch ein totaler Witz. Ich frag mich was die Jungs seit dem 17er getrieben haben, außer Promo Videos zu basteln. Hof erstellen und bla bla ...womit denn ? Mit den 3 Gebäuden die es Ingame Placeable gibt? N absoluter Witz. Da hätte ich lieber auf den Köter und die Vögel die davon fliegen verzichtet ebenso auf den Ponyhof. Naja werd ich das Game wohl erstmal n halbes Jahr ins Regal stellen müssen und auf die tolle Modding-Szene.
      Die Traktoren im Innenraum total unscharf und lieblos, Schlauchsystem angepriesen und teilweise fehlen sie, irgendwie hab ich auch gehofft das sie es endlich mal schaffen die Laufbänder der Fahrzeuge ordentlich hin zu basteln, wie es auch bei manch einem Modder der fall ist aber nö....
      Tolle Videos ins Netz gestellt wie Sound aufnahmen gemacht werden und dann ingame wieder diesen einheits-loop-brei.
      Wie schon gesagt wurde 3000 Traktoren zur Auswahl ( außen hui innen pfui), keine Gebäude/ Zubehör um vernünftig was auf zu bauen, keine IC, was ist mit Stallungen mal ne türe aufmachen oder so aber nööööööö
      Hauptsache die ganzen menüs umgekrempelt und ne tolle 3d shopansicht. das game ist echt mal ne beta.

      Giants muss doch mal peilen wo das game hin soll, was dem Game fehlt, die Modder machen es doch vor. So ignorant kann man doch garnich sein und so gut wie nix davon ins Game bauen....

      Bin mega enttäuscht.
      Hey Leute,
      wenn ich das Patch installiere stürtzt es bei mir auch ständig ab bzw lässt es sich nicht mehr starten.
      musste es jetzt schon 2 mal neu installieren ..
      Ich glaube ich warte noch ein wenig bis ich das installiere bis neuere Versionen raus sind.
      Giants so langsam reichts echt …

      Habt ihr noch Ideen woran es liegen kann?
      An meinem Pc kann es nicht liegen ist ein Gaming Pc der es locker schafft.

      LG freue mich auf eire Antworten
      was mir noch aufgefallen ist ,ist das wenn ich einen baum fälle und der auf ein grundstück fällt ,das mir nicht gehört, dann kann ich den baum nich bearbeiten,das kommt nur "du hast keinen zugang zu dem grundstück".
      ich weiß nicht ,wer sich so was ausgedacht hat. fehler über fehler ,das gab es nichtmal bem ls17 .
      ich nehm meinen standpunkt zurück und sag es ist ne alpha und die user müssen es testen und die modder ausbügeln.
      wenn giants so weitermacht sind die weg vom markt.
      Das ergibt sich nun mal mit den kaufbaren Landstrichen. Wie willst Du das denn anders lösen? Das würde ich eben mal nicht als Fehler brandmarken.

      Zudem richtet sich der LS schon länger an eine andere Zielgruppe. Alles was für Ü 18 gedacht ist, kommt durch die Modding Community. Für Giants geht es nicht darum der Community gerecht zu werden. Für sie ist ausschlaggebend wie viel Spiele letztlich über den Ladentisch gehen. Zudem Jugendliche kommen immer nach, die es einfach geil finden mit einem dicken Schlepper und riesigen Anbaugeräten über den Acker zu heizen. Das sieht man ja auch an einem weiteren Mitbewerber der Schrottspiele am laufenden Band raus haut: UIG, auch die müssten längst pleite sein. ;)
      Benutzer-Avatarbild

      Ralli schrieb:

      Das ergibt sich nun mal mit den kaufbaren Landstrichen. Wie willst Du das denn anders lösen? Das würde ich eben mal nicht als Fehler brandmarken.

      Zudem richtet sich der LS schon länger an eine andere Zielgruppe. Alles was für Ü 18 gedacht ist, kommt durch die Modding Community. Für Giants geht es nicht darum der Community gerecht zu werden. Für sie ist ausschlaggebend wie viel Spiele letztlich über den Ladentisch gehen. Zudem Jugendliche kommen immer nach, die es einfach geil finden mit einem dicken Schlepper und riesigen Anbaugeräten über den Acker zu heizen. Das sieht man ja auch an einem weiteren Mitbewerber der Schrottspiele am laufenden Band raus haut: UIG, auch die müssten längst pleite sein. ;)
      überleg doch mal. ein kind wünscht sich den neuen ls19 und der ist unspielbar da ein fehler dem anderen folgt.
      vieles beim neuen ls ist nur bei c§c abgeschaut und darum ging es wahrscheinlich dem entwickler ,ales andere wurde vernachlässigt!
      was wurde abgeschaut(spuren in den gewissen pflanzen(gras,getreite usw.) das schlafen ( ebenfalls bei c&c abgeschaut) die begehbahre hütte (ebenfalls von c&c) .
      man hätte sich eher auf`s eigenen game konzentrieren sollen ,anstatt beim nachbarn zu klauen...
      ich selbst hab heut geburtstag und dachte ich mach mir diesen selbst zum geschenk und bin extra 20km dafür gefahren und seh nur (sorry)schrott.

      im übrigen .. die graphik ist ein schritt schritt zurück ,das gab es schon im forstwirtschaftsssimulator und der wurde vor zwei jahren eingestellt...
      Ich spiele den LS seit der ersten Version und jedes mal wenn es eine Neue Version gibt, frage ich mich wieviele Jahre man noch warten muss bis die endlich mal ein LS mit einem wow effekt rausbringen.
      Das heißt jetzt nicht das dass Spiel schlecht ist, aber ich finde es gibt keinen "Nennenswerten" Vorteil zur 17er Version.

      ich habe 600 Stunden LS 17 und bis jetzt 20 Stunden LS 19 gespielt und werde wohl erst auf die Modding Community warten müssen bis es sich lohnt zu spielen.

      Hier mal meine genauere Meinung zum Spiel.

      PRO:
      - Die neuen Fahrzeuge und Geräte: sehen wirklich gut aus, das muss man ihnen lassen denn da sind wirklich viele schöne details dazu gekommen.
      - Die Grafik: klar da geht noch mehr. Aber auf vollen Einstellungen finde kann man sich das ganze gut geben.
      - Die Sitz und Fuß Annimationen in der Fahrerkabine: wobei ich gerne gewusst hätte wie es wirkt wenn auch die User Kamera mit dem Sitz zusammen schwinkt.

      CONTA:
      - Licht:Ich sitze im Baumwoll Vollernter und habe alle Arbeitsscheinwerfer an und dann kann ich das schneidwerk nicht sehen weil der Lichtkegekel falsch platziertist und erst vor dem Header anfängt ?
      Es gibt Fahrzeuge wie z.b. den Idial Drescher auf dem das perfekt eingestellt ist und man alles gut sehen kann, bei anderen wiederum nicht, haben die Entwikler die Fahrzeuge nie vorher getestet ? das ist sehr schlampig gemacht worden.
      - Getriebe: Es ist wohl der Lauteste Schrei der Spieler endlich ein vernünftiges Getriebe im Spiel zu haben, Es wurde auch sogar als neues feature für den LS 19 angepriesen aber im jetzigen spiel ist nichts dergleichen verbaut worden,
      Ich hoffe das wird mit dem nächsten patch nachgereicht, der Eurotruck Simulator 2 macht es vor wie eine Schaltung in Nutzfahrzeugen klingen und agieren kann.
      - Der Sound: kann auch zum Punkt vorher gehören aber ich liste ihn nochmal gesondert auf. Die Sounds der Motoren gehen im großen und ganzen aber ohne eine Gangschaltung die nicht einfach nur wie ein loop klingt ist es nicht realistisch.
      - Sound 2.0: Wenn ich z.b. ein angehängtes Gerät einschalte dann erhöht sich die Motordrehzahl was ja auch schön ist, aber diese liegt dann direkt bei 100% d.H. wenn ich dann aus dem Stand los fahre höhre ich nichts von Motorlast oder dergleichen.
      Der Motorsound geht aus diesem loop erst wieder raus wenn man das angehängte Gerät wieder abschaltet.
      - Die alten Fahrzeuge und Geräte: Es wurden viele Fahrzeuge aus dem LS 17 übernommen, diese haben aber nicht die schönen Details und Annimationen wie die neuen vom LS19. Auserdem fehlen mir einige Geräte mit denen ich gerne im LS 17 gearbeitet habe.
      - Die Helfer, ich denke hier war es schon vor 4 Jahren Zeit endlich mal was vernünftiges als KI zu entwickeln aber ich habe sogar das gefühlt das der Kumpel KI noch dämlicher geworden ist als im LS 17
      - Die Perde und der Hund, der Hund ist selbst nur als Deko nicht wirklich realistisch oder schön, das selbe gilt für Perde, die Laufannimationen sind 5/10.
      - kein Dynamischer boden: ist wohl für Giants ein Rotes Tuch

      Mein Fazit hierzu ist eigentlich nur, das es dass letzte LS sein wird welches ich mir kaufen werde. Ich hoffe nur das Cattle and Crops es besser macht und mit dieser Rivalität auch Giants merkt das sie sich mal mehr mühe geben müssen.
      Benutzer-Avatarbild

      bebop schrieb:

      Giants muss doch mal peilen wo das game hin soll, was dem Game fehlt, die Modder machen es doch vor. So ignorant kann man doch garnich sein und so gut wie nix davon ins Game bauen....
      die modder machen es doch vor,mag sein ,nur wie sollen diese gute mods erstellen wenn das game nur mit fehlern behaftet ist.
      mir ist auch aufgefallen das wenn ich ein feld grpper sich die grupperspuren nicht ändern (sprich wurde das feld vom game her vertikal geruppert und ich grupper es horizontal ,dann bleiben die spuren vertikal).
      moin also die vielen Fehler im Spiel, mir scheint es so das die das Spiel nicht so doll getestet haben. der Unkraut Mod geht auch nicht. Beispiel

      Feld mit Raps letzte Phase unkaut 0% danach erntereif Unkraut 100% und es lässt sich nicht mehr entfernen. Und im Unteren Bereich der Karte wächs kein Unkraut.

      Also Giants sollte wirklich mal an sich arbeiten.unkraut.jpg